Der Natürliche Weg

Mai 13, 2008  
Themen: Gesundheit, Peru

In Tacna waren wir bei Oscars Familie untergebracht. Oscar hatten wir auf unserer Reise entlang des Rio Napo in Angoteros kennengelernt.

Da es eines abends vorkam, dass Nilce und ich allein am Tisch saßen, fragte sie mich, wie wir uns vor Schwangerschaft schützen. Kaum hatte ich es ihr erzählt, entgegnete sie, “Ich habe mein ganzes Leben mit der natürlichen Methode verhütet.” Neugierig hinterfragte ich dann, wie diese ihrer Meinung nach sichere Methode funktioniert.

“Ich hielt mich immer an das 8-Tage-System. Das heißt, während 8 Tagen bist du sicher und kannst ohne Bedenken mit deinem Partner schlafen. Die folgenden 8 Tage führen dagegen zur Schwangerschaft.”

IMG_0767

Wann muß ich anfangen zu zählen?

Von dem Tag an, an dem deine Menstruation beginnt zähle 7 Tage. In diesen Tagen kannst du nicht schwanger werden. Vom 8. Tag an wird es kritisch. Generell zählt er zwar noch zu den sicheren Tagen, trägt aber auch gewisse Risiken mit sich. Vom 9. bis zum 16. Tag kannst du dir sicher sein, schwanger zu werden. Solltest du das nicht wünschen, schütze dich lieber mit entsprechenden Hilfsmitteln. Der 14. Tag garantiert geradezu eine Schwangerschaft. Sobald der 16. Tag um ist, also vom 17. Tag an bis zur Erscheinung deiner Menstruation kannst du beruhigt mit deinem Partner schlafen ohne Gefahr zu laufen, bald Nachwuchs zu erwarten. Dann beginnst du erneut zu zählen.

“Wußtest du, dass du auch das Geschlecht deines Kindes bestimmen kannst? Leider habe ich erst davon erfahren, als ich bereits drei Jungen zur Welt gebracht hatte. Ich konnte zurückrechnen und mit Sicherheit sagen, dass ich immer zwischen dem 13 und 16 Tag schwanger wurde.”

Die ersten vier Tage von Tag 9 an gezählt garantieren bei sexuellem Kontakt die Schwängerung mit einem Mädchen. Der 13. bis 16. Tag ist geeignet für die Schwangerschaft mit einem Jungen.

Wie kommt das?

Während der ersten vier Tage der Schwangerschaftsbereitschaft ist das Ei von einem dicken Schleim umgeben. Da die männlichen Spermien schnell müde werden, schaffen sie es nicht, diesen Schleim zu durchbrechen. Die folgenden vier Tage verflüssigt sich der Schleim und somit ist es sehr wahrscheinlich, dass du mit einem Jungen schwanger wirst, denn die männlichen Spermien sind nun einmal schneller. Der 14. Tag ist übrigens DER TAG für eine Schwangerschaft mit einem Jungen.

Die natürliche Verhütungsmethode hat natürlich ihre Ausnahmen. In Zeiten mit viel Stress kann es passieren, dass die Menstruation früher oder später als gewöhnlich kommt. Besonders bei den Frauen, die häufig den Ort, das Klima, oder die Lebensumstände verändern kann es zu einem viel chaotischerem Menstruationszyklus kommen. Unserer Meinung nach sollten diese Leute sich nicht 100%ig auf die natürliche Verhütungsmethode verlassen, insofern sie nicht schwanger werden wollen. Für die, die gerne Nachwuchs hätten, können wir nur wünschen – Fröhliches Ausprobieren!

Kommentare

  1. Knöpfchen sagt:

    Was ist das fürn Quatsch??? Wenn der Eisprung erst um Tag 18 bis 20 stattfindet wie bei mir dann sind ja wohl die Tage 14 bis 21 sehr fruchtbar…

    Google mal NFP – das ist wesentlich sicherer…