Zeichen: Illustrationen und 3 mal 3 für 45

März 25, 2010  
Themen: Indien

22. März 2010 – ein Tag der Zeichen.
DSCF0707

Sunset in Varkala and the red flag

1.

Am frühen Nachmittag bringt uns der Postbote einen Brief für Katja. Er ist aus Litauen. Der Autor der Illustrationen auf dem Umschlag und der Grußkarte sind von der litauischen Künstlerin Sigutė Ach.

Später treffen wir Reda und Augustas, zwei litauische Backpacker, die ihre Reise durch Indien und Süd-Ost-Asien vor zwei Monaten angetreten haben. Nach intensiver Plauderei über die jeweils interessantesten Erfahrungen in Indien laden wir die beiden für den folgenden Tag zum Mittag in unser Haus ein.

Sonnenuntergang. Dämmerlicht. Unsere neuen Freunde übergeben uns ein kleines Mitbringsel. “Das ist für euch – ein kleines Geschenk aus Litauen.” Wir schauen uns die Brosche mit der Illustration eines “Spielenden Engels im unendlichen Licht” an. Die Künstlerin – Sigutė Ach.

2.

Bevor wir Reda und Augustas treffen, besuchen wir unsere Kokosnuss-Lady. Wir genießen 3 Kokosnüsse. Wir bezahlen 45 Rupees.

Magenknurren und nichts zu Knabbern in unseren Taschen. Wir besuchen einen kleinen Laden, in dem wir 3 Dinge einkaufen: 2 Erdnussriegel und ein Eis am Stiel. Wir bezahlen 45 Rupees.

Auf unserem Weg nach Hause machen wir Halt an einem Gemüseladen, um unsere Vorräte für den angekündigten Besuch aufzufüllen. Wir kaufen drei verschiedene Gemüse: 0,5 Kg Karotten, 0,5 Kg Kartoffeln und einen Weißkohl. Wir bezahlen 45 Rupees.

Kommentare

  1. Marco sagt:

    die 45 ist eure Glückszahl 😉