Bananen mit Schokolade

Während unserer Reise durch Lateinamerika fielen wir einstweilen über ein deliziöses Dessert – eisgekühlte Bananen mit Schokoladenglasur.

Gestern versuchten wir diese Delikatesse selbst herzustellen.

Šokoladiniai bananai

Bananen mit Schokoladenüberzug

Es sieht so aus, als hätten wir es gemeistert. Wir mussten ein wenig experimentieren, die Grundidee war jedoch folgende:

  1. Lasse die Schokolade auf dem Herd zerschmelzen. Wir realisierten dies in einer Schüssel über einem Topf mit kochenden Wasser, wo wir nach und nach die Schokoladenstücken hinzugaben.
  2. Stecke die hölzernen Stiele in die (halbe oder ganze) Banane (wir verwendeten chinesische Essstäbe).
  3. Halte die Banane über die Schüssel und trage mit einem Löffel die geschmolzene Schokolade auf die Frucht auf.
  4. Überleg Dir am besten vor der Zubereitung, wo und wie du die schokoladenglasierten Bananen aufbewahren wirst, da die Schokolade am Anfang natürlich weich ist und meist sogar ein wenig tropft. Sobald du alle Bananen mit Schokolade überzogen hast, schiebe die gesamte Konstruktion ins Gefrierfach (der Kühlschrank könnte genügen, die Bananen würden auf diese Weise jedoch nicht zu Eis werden).

Nach einer gewissen Ruhephase in der Kälte bleibt nur noch eins zu sagen – genieße die eisgekühlten Schokoladenbananen ;D (Warnung: Lasse die Bananen nicht zu lang im Gefrierfach, da sonst die Bananen zu Eisblöcken werden und deine Zähne an ihnen brechen würden!)

Falls die frische Banane nicht so richtig am hölzernen Stiel halten will, probiere folgendes:

  • Lege die Banane mit dem Stiel drin für einige Zeit (je nach Froststärke bis zu ein paar Stunden) in den Gefrierschrank.
  • Sobald sie gefroren ist, schütte die heiße Schokolade darüber und steck die Banane entweder in den Kühlschrank oder genieße sie sofort.

Bevor du in diese Delikatesse beißt, geh sicher, dass sie nicht mehr der Verfassung eines Steins ähnelt, sondern eines Eis am Stiel. Lasse die Bananen dafür entweder eine Weile im Raum stehen oder eben im Kühlschrank. Aber Achtung, lass sie nicht warm werden, da sich sonst die Bananen verflüssigen und ein erneutes Einfrieren den späteren Verzehr in eine Matschpartie verwandelt. Eins jedoch bleibt gleich – der unvergessliche Bananen-Schokoladen-Geschmack!

Guten Appetit!

Kommentare

  1. Herberth Arevalo sagt:

    Auf Spanisch dieses Rezept man kann übersetzen wie “Chocobanano”. Es ist sehr lecker. Guten Appetit für euch.